Skip to main content

Schritt 1 von 3

Einen wunderschönen Freitag. 🙂

Ja, es gibt tatsächlich mal 2 Posts an einem Tag, denn heute feiert Maika ihren 3. Bloggeburtstag.

Dazu erst mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Maika, auf viele weitere und wunderbare Bloggerjahre.

Zur Feier des Tages hatte Maika eine tolle Idee.  Alle guten Dinge sind 3  – gemeinsam werkeln in 3 Schritten.

Was genau es damit auf sich hat könnt ihr HIER nachlesen.

Jeder der Teilnehmer ist nun mit Schritt 1 von 3 dran. Mir hat das echt ein bisschen Kopfzerbrechen bereitet, doch dann dachte ich mir: „Susen, mach einfach das, was du zuhause auch als Schritt 1 machst!“ So hab ich es getan.

Ich suchte mir alles zusammen für das Werk was in meinem Kopf aufgetaucht war und folgendes kam zum Vorschein:

Logisch erstmal ein bisschen Stoff. 😉  Beide Teile sind je ca 40 x 70cm groß, also damit kann man schon mal gut arbeiten denke ich. Aber noch nicht genug, das kramen ging weiter:

Eine Bommelborte, ewig wollte ich sie schon verarbeiten.

Für mich als Plotter- und Bügelbild-Tante ein klares Muss. 😉 Magentafarbene Flock-Bügelbilder  aus meiner neuen Plotterdatei Serie die kommende Woche erscheint.

Und natürlich noch ein bisschen Gebammel.

Das ist mein Schritt eins. Ich habe bewusst nicht den Stoff auf Maß zugeschnitten, weil ich für Schritt 2 und 3 doch alles offen lassen wollte, wenn ich schon soviel „Kleinkram“ dabei packe. 😉 Ob nun Kissen, Tasche, Topflappen oder MiniSchürze…. Ich bin sowas von gespannt. 😀

Wer die „Glückliche“ ist, möchte ich nicht verraten, doch ich glaub ich kann es etwas eingrenzen. Es ist eine Jungsmama und das macht die ganze Sache noch spannender. Was eine Jungsmama aus den Mädchenfarben zaubern wird. Ich freu mich drauf und ebenso freu ich mich auf den Schritt 1 der mir zugeschickt wird damit ich daraus Schritt 2 zaubern kann. Ganz schön aufregend. 🙂

Ich hüpfe nun zu Maika und schau mir mal an was die anderen Mädels auf Reisen geschickt haben.

Alles liebe für euch

Susen

 

 

 

Merken

Merken

Frau S.

Frau S.

Hallo, ich bin Frau S., lebe mit Mann und Hund im westlichen Teil Deutschlands und verbringe meine Freizeit gerne mit kreativen Dingen wie nähen, basteln oder auch malen. Gerne möchte ich meine Leidenschaft mit der grossen weiten Online-Welt teilen. Für Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spass beim Stöbern und Liebe Grüße Frau S. :)

20 Gedanken zu „Schritt 1 von 3

  1. Liebe Susen,
    Pink ist soooo schön herzlich, ganz ideal für ein Maika Geburtstagsgeschenk!
    Gute Wahl! 🙂 Als Mädchen Mama weiß ich wovon ich rede. 😉
    Der zweite Schritt läßt ja nicht mehr lange auf sich warten. Ich bin sooooo gespannt!

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

  2. Oh wie spannend! Ich bin es nicht, obwohl ich mich auch sehr über dieses wunderbare Überraschungspäckchen gefreut hätte, aber vielleicht zu Schritt drei?
    LG Elke

  3. Da kann man sich ja tatsächlich noch richtig austoben, super! Die Materialwahl gefällt mir auf jeden Fall.
    Viele Grüße
    Anela

  4. Jungsmama? Fühle mich angesprochen und bin gespannt, ob ich mich mit dem ungewöhnlichen Farbthema Pink widmen darf! Auf jeden Fall ist hier viel offen… Ich bin gespannt!
    Lg. Susanne

  5. Du verschickst so schöne Sachen, da entsteht bestimmt etwas schönes. Hach über das Paket würde ich mich auch freuen….aber ein Kleid für meine Maus dürfte ich ja gar nicht daraus nähen…deine Kombi gefällt mir wirklich richtig gut. Viele Grüße Strippe

  6. Oh wow!!! Das ist ja ein Traum Päckchen ubd wirklich spannend. Die Plottbild er sind super. Da muss ich gleich nächste Woche bei dir reinschauen. Ach, ich freue mich. Viele liebe Grüße maika

  7. Damit scheide ich ja schon mal aus – schade, die Farben sind so schön, aber vielleicht kommt das Ganze dann nach Schritt 2 ja doch noch zu mir 🙂
    Liebe Grüße
    Bettina

  8. Schade, daß ich eine Mädchenname bin 😛 😀 Die Stoffe und das Zubehör sehen toll aus. Hast du klasse ausgesucht.
    Bin gespannt, was draus wird. Ich hätte da bestimmt schon wieder zu viele Ideen, um mich entscheiden zu können.

    Liebe Grüße, Susanne

  9. Das ist ne tolle Auswahl. Ich bin zwar Jungsmama, könnte aber bestimmt was mit den Farben anfangen. Wahrscheinlich könnte ich mich gar nicht entscheiden, was ich daraus machen soll.
    Liebe Grüße, Sandra

  10. Liebe Susen,
    na da hast du aber ordentlich in deinen Pfundus gewühlt….die Stoffe und der gaanze Rest sehen klasse aus!
    Da können wirklich ein paar zauberhafte Dinge entstehen. 🙂

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

  11. Hallo Susen,
    ein Plotterbild erweitert die „Geschenke“-Palette ja noch mal gewaltig. Du hast gut zusammen harmonierende Sachen ausgewählt, da kann was ganz, ganz Schönes draus werden!
    LG
    Valomea

hinterlasst mir gerne einen Kommentar