Skip to main content

Puzzlelampen

Heute gibt es einen kleinen Lückenfüller bzw. einige. 😉

Es ist nicht so, dass ich die letzten Tage untätig war! Ich habe einiges geschafft aber alles zu seiner Zeit.

Am Samstag habe ich ganz schön viel Geld auf dem Stoffmarkt gelassen, aber natürlich auch wunderbare Stoffe ergattert. 🙂 Das Wetter war richtig toll und es war wirklich mal ein entspanntes shoppen. Ich freu mich schon drauf meine neuen Errungenschaften zu verarbeiten. Das nur mal nebenbei erwähnt kommen wir zum eigentlichen Thema! 😉 Thema Puzzlelampen.

Vor einiger Zeit musste die glaub ich jeder haben. Jedenfalls kam es mir so vor wenn ich mich im Netz und bei Facebook so umgesehen habe. Aber auch irgendwie verständlich, denn sie machen ein wunderbares Licht. So viele Varianten, einige haben dickes Papier genommen, einige laminiertes Papier (Geschenkpapier).

Natürlich habe ich auch ein paar gebastelt. Ich habe meist nur 300 g Papier oder Lampenfolie benutzt. Die Papier Variante hat kleine ausgestanzte Sterne, das gibt ein schönes Licht und die Sterne werden an die Wand geworfen.

Mein erster Versuch war mit rosa 300g Papier und sah so aus. Puzzlelampe Rosa basteln LichterketteUnd im Dunkeln…. Puzzlelampe Rosa basteln Lichterkette leuchtend

Als ich die Bilder dann bei Facebook gepostet hatte, durfte ich direkt zwei Puzzlelampen für eine Freundin machen. Stolz wie Bolle, ist ja wohl klar. 😀

Sie hat sich die Farben rot und lila ausgesucht. Und raus kamen diese beiden wunderbaren Lampen. Puzzlelampe lila und rot im DunkelnAls ich fertig war mit schneiden habe ich alles parat gestellt und die ausgeschnittenen Sterne auch eingetütet. Kann man ja immer noch super als Streudeko für den Tisch oder dergleichen nehmen. Puzzlelampe lila und rot EinzelteileLustig wäre gewesen ihr das wirklich so zu übergeben, sie fand das nicht soooooo lustig, also hab ich gepuzzelt. 😉

Für mich wollte ich dann auch noch eine Puzzlelampe. Jedoch nicht aus Papier. Ich wollte eine die ein gedimmtes Licht wirft. Nur so als kleines Licht um nicht immer die Deckenbeleuchtung anmachen zu müssen. Also hab ich mich entschieden eine richtige Glühbirne zu verarbeiten. Natürlich wird Papier zu heiß und ich habe mir selbstklebende Lampenfolie besorgt. Selbstklebend deshalb, weil ich sie noch mit dünnen braunen Ornamentstoff beklebt habe. Einfach nur weiß hätte ich nicht gemocht.

Puzzlelampe Lampenfolie

Ich mag das Licht sehr gerne. Vorallem morgens, wenn es noch zu dunkel ist um irgendwas anständig zu sehen und das Deckenlicht einfach nur in die müden Augen sticht. 😉

Anleitungen und Videos dazu gibt es unzählige im Netz. Ich persönlich kann dieses Video empfehlen.

Vielleicht habt ihr ja Lust auch eine zu basteln. Es ist ja nicht nur für die Winterzeit, auf der Terrasse oder Balkon macht sich das bestimmt Abends beim Grillen oder gemütlichen zusammen sein auch ganz toll.

Liebe Grüße

Frau S.

Frau S.

Frau S.

Hallo, ich bin Frau S., lebe mit Mann und Hund im westlichen Teil Deutschlands und verbringe meine Freizeit gerne mit kreativen Dingen wie nähen, basteln oder auch malen. Gerne möchte ich meine Leidenschaft mit der grossen weiten Online-Welt teilen. Für Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spass beim Stöbern und Liebe Grüße Frau S. :)

hinterlasst mir gerne einen Kommentar