Skip to main content

Kuschelkissen

Heute wird es kuschelig. 🙂 Wie passend zum Valentinstag.

Ich schick euch ganz viele Herzchen und einen dicken Schmatzer. Macht es euch gemütlich!

Vor einiger Zeit schon wünschte sich meine Nichte ein Kissen von mir mit einem Plot drauf. Der Wunsch bestand eigentlich seit ich die Plotterdatei und passend dazu das Bügelbild von der Fee Layla mit dem Spruch „Meine Probleme löse ich mit Feenstaub“ herausgebracht habe. Also doch schon eine ganze Weile.

Nein, ich bin keine böse Tante, weil ich den Wunsch nicht sofort umgesetzt habe. 😉

Jedenfalls stand dann tatsächlich wieder auf dem Wunschzettel zu Weihnachten „ein Kissen aus kuscheligen Stoff mit einem coolen Spruch drauf“. Gut dachte ich, dann werde ich das jetzt wohl mal in Angriff nehmen.  Aber kuscheliger Stoff und Plot…das passt ja mal gar nicht. Erst hatte ich den Gedanken eine Seite aus Wellness-Fleece zu nehmen und die andere normale Baumwolle, damit ich es beplotten kann. Doch irgendwie konnte ich mich dazu nicht durchringen und hab immer wieder überlegt wie ich das anstellen kann.

Dann zog ja mein neues Baby, die Stickmaschine ein und ich wagte es einfach. Ich habe einige Stickversuche unternommen, mir Tipps und Rat bei einer lieben Freundin geholt und dann einfach los gelegt. Technisch habe ich mich natürlich vorher schon mit dem Motiv auseinander gesetzt.

Hatte mir eine kleine Fee im Netz besorgt und sie mit dem Text ausgestattet. Ich bin ja so ein kleiner Freak was Technik und Programme betrifft. *pssst*

Mein erster richtiger Stick ist bei weitem nicht perfekt und irgendwann werde ich das auch mal ausreifen, dennoch bin ich ganz zufrieden…so für null Plan. 😉

Aber schaut.

Sorry für das schlechte Bild. :/

Da hab ich mir aber auch direkt was vorgenommen mit dem Kuschelkissen. Der Stoff hat schön lange Fasern, klar das der Stick da absackt und das obwohl ich dieses besondere Vlies oben drauf gelegt habe. Von ganz nah sieht man was ich meine.

Naja, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Sagt man doch so schön. 😉

Das Kissen selbst ist ca 40x40cm groß. Ich nähe Kissen gerne nach einer Anleitung von Conga-Bären, die Variante mit dem versteckten Reißverschluss. Als ich damals anfing mit Nähen war das Video für die Kissen mit das Erste was ich mir auf YouTube angesehen habe. Inzwischen nähe ich die aber ohne Video, die Anleitung kann ich aber trotzdem jedem empfehlen.

Ich wünsche euch einen tollen Tag.

Liebe Grüße

Susen

 

Merken

verlinkt bei: HoT, Kissenparty 2017 ,Creadienstag  und am Freitag beim Freebook-Freitag von The Crafting Cafe

Merken

Merken

Merken

Frau S.

Frau S.

Hallo, ich bin Frau S., lebe mit Mann und Hund im westlichen Teil Deutschlands und verbringe meine Freizeit gerne mit kreativen Dingen wie nähen, basteln oder auch malen. Gerne möchte ich meine Leidenschaft mit der grossen weiten Online-Welt teilen. Für Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spass beim Stöbern und Liebe Grüße Frau S. :)

4 thoughts to “Kuschelkissen”

  1. WIe toll!! Deine Stickerei ist soo toll geworden!!!Und dann auch noch selber erstellt! Da kann Deine Nichte mehr als stolz sein auf ihr UNIKAT! Klasse! Mit Gruß Nicole

  2. Oh, ich will auch sticken! Ich liebe dein Kissen – da passt alles zusammen: Farbe, Spruch, Motiv, Stoff… Sehr schön geworden!
    Das mit dem Stoff ist natürlich Lehrgeld, das man so zahlt, aber ich finde das Kissen trotzdem wunderschön, vielleicht auch deswegen! 🙂
    LG, Sonja

    1. Hallo Sonja 🙂

      vielen lieben Dank! Ich freu mich, dass dir mein Kissen gefällt.
      Lehrgeld musste ich zum Glück nicht zahlen, also ich habe kein Stoff in die Tonne hauen müssen. 😉
      Liebe Grüße
      Susen

  3. Cool! Ist doch gut, wenn das Motiv etwas im Stoff versinkt – dann bleibt es kuschelig und von weitem sieht es richtig gut aus!
    Habe gar nicht mitbekommen, dass du nun auch sticken kannst – coole Kombi!

hinterlasst mir gerne einen Kommentar