Skip to main content

Hundebett für die Prinzessin

Lange wollte ich schon was für unsere kleine Prinzessin nähen. 🙂

Am Wochenende war es dann soweit. Spät abends überkam es mich dann und ich durchforstete das Internet, bis ich was gefunden hatte was mich sofort begeisterte. Ein neues Hundebett für die Prinzessin sollte es werden. <3 Unsere Kröte hat ja eigentlich in fast allen Räumen genug Möglichkeiten sich bequem niederzulassen, doch hier in unserem Arbeits-, Bastel-, Nähzimmer legt sie sich immer genau hinter den Drehstühlen – meist auch noch genau den Kopf an einer Rolle vom Stuhl, wo wir uns gar nicht mehr trauen uns auch nur einen Millimeter zu bewegen um sie nicht zu „überfahren“. 😉  Es ist ja nicht so als hätte sie hier im Zimmer kein Sofa wo sie sich platzieren könnte. Doch doch das ist da, aber wahrscheinlich hat sie uns da nicht mehr so gut im Blick. Böse Zungen würden sagen das liegt an meinem kreativen Chaos was ich hier habe wenn ich werkle. Aber zum Glück kenne ich keine bösen Zungen. *g*

So bin ich dann auf den Gedanken gekommen ihr hier auch noch ein Bettchen hinzustellen. Aus diesem Winkel hat sie den perfekten Blick auf uns wenn wir hier am Schreibtisch sitzen und auch auf die Türe.  Ich war stolz wie Oskar auf mein Werk, so stolz das ich es sogar mal auf meinen privaten Facebook Account gepostet habe.
Die Aussage von Herr S. „Was??? Das hast DU genäht??? Das sieht ja aus wie gekauft!!“ hat meine Brust natürlich noch mehr anschwellen lassen vor Stolz. 😀  Aber schaut einfach mal selbst worauf ich so stolz bin. 😉 Hundebett4Hundebett3Hundebett2Hundebett1HundebettDie wunderbare Anleitung dazu habe ich beim DIYlabor gefunden. So wunderbar beschrieben mit Skizzen wo eigentlich nichts mehr schief gehen kann. Ich war begeistert wie schnell das doch ging. Klar habe ich da einige Stunden dran gesessen, doch ich habe es mir wirklich viel schlimmer vorgestellt. Zwischendurch habe ich dann noch meinen Plotter angeschmissen, den Prinzessinnen Namen und die tolle Datei aus dem Silhouette-Store schneiden lassen und auf den Stoff gepresst. Das ich beim ersten mal Schneiden vergessen habe zu spiegeln (obwohl die Info fett am Plotter steht) erwähne ich mal besser nicht.   Knapp 1 Kilo Füllung ist verarbeitet worden, soll es ja schön weich haben die kleine   Kröte.

Wenn ihr euren Fellnasen auch mal so ein Bettchen nähen wollt findet ihr das Schnittmuster hier bei DIYlabor.

Kuschlige Grüße von Mimi (die schnarrchend in ihrem neuen Bettchen liegt) und mir
Frau S.

Nachtrag 31.08.15: Da ich mich immer noch so sehr an dem Bettchen erfreue und heute zufällig Montag ist, mach ich mit bei Montagsfreuden von Zwergstücke.

verlinkt bei: Rund ums Tier
Bügelbilder mit Wunschnamen im Shop
Frau S.

Frau S.

Hallo, ich bin Frau S., lebe mit Mann und Hund im westlichen Teil Deutschlands und verbringe meine Freizeit gerne mit kreativen Dingen wie nähen, basteln oder auch malen. Gerne möchte ich meine Leidenschaft mit der grossen weiten Online-Welt teilen. Für Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spass beim Stöbern und Liebe Grüße Frau S. :)

9 Gedanken zu „Hundebett für die Prinzessin

  1. Wow, ein Hundebett ist auch schon ein Meisterstück würde ich sagen.
    Ist auf jeden Fall eine wunderschöne Idee, wo es doch oft nur so langweilige Bettchen gibt oder sie sind unerschwinglich.
    Wie hast du das gefüllt?
    Liebe, bewundernde Grüße
    Rebecca

    1. Hallo Rebecca,
      vielen lieben Dank!
      Ich habe ganz normale Kissenfüllung genommen. Die Ränder schön fest ausgestopft. Insgesammt waren es fast ein Kilo Füllung. Ich nehm da immer die Füllung aus den Kissen vom Schweden. 😉 Das Bettchen ist oft in Gebaruch und hat noch kein bisschen an Stand verloren. (Manchmal fällt das ja zusammen, wenn es nicht gut genug gestopft ist).

      Viele liebe Grüße
      Susen

    1. Hallo Svenja,
      aber sicher darfst du fragen.
      Ich hab die Mitte also Größe M genommen. Auch wenn unsere Mimi eher ein kleiner Hund ist, wollte ich ihr den nötigen Platz schenken. Es war die richtige Entscheidung und sie nutzt auch die volle Größe aus, wenn sie sich lang macht.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

        1. Gerne doch! Das stimmt und ich wage zu behaupten, dass sie da sehr gern drin lümmelt. 😉 Euer Frenchie wird es bestimmt auch gerne mögen! Falls du noch Fragen hast, meld dich einfach.
          LG

  2. Ich habe es schon bei der Veröffentlichung bewundert und ja, es ist immernoch total toll! Den Ausspruch von Herrn S. kann ich nachvollziehen, sieht wirklich richtig perfekt aus :)). Super zum Montagsfreuen 😉

    Liebe Grüße,
    Anna

hinterlasst mir gerne einen Kommentar