Skip to main content

Geldbörsen

Ich habe es endlich wieder getan und ich gestehe ich könnte noch ganz ganz viele davon machen. Drei Geldbörsen mit passender Mini-Geldbörse oder Täschlein für Schlüssel oder Weiberkram sind entstanden. Anfangs hatte ich immer so Bammel Kunstleder zu verarbeiten, aber mit einem Telflonfuss geht das wunderbar. Also diese Investition hat sich gelohnt – das Kunstleder […]

weiterlesen

Geldbörse Opal

Heute möchte ich Euch die Geldbörse Opal von Hansedelli zeigen. Ich besitze alle drei Varianten. Direkt nach erscheinen hab ich mir das Maxi-Paket gekauft. Damals bestand das noch aus drei Varianten, heute gibt es glaub ich nur noch 2 Varianten. Ich glaub die kleinste Variante „Opal“ ist nun im Schnitt von der mittleren „Ruby“ intrigiert.  […]

weiterlesen

Geldstück die Dritte

Heute zeige ich euch wieder ein Geldstück, welches ich auf Wunsch anfertigen durfte. Von der Form her ist es wie mein zweites Geldstück, auch das schwarze Kunstleder kam zum Einsatz. Das Innenleben und die Paspel sollten Pink sein. Also ist es Aussen ganz schlicht und edel und wenn man es öffnet „bammm“ pink. 😀 Auch […]

weiterlesen

Geldstück Runde 1

Hallöchen Ihr Lieben. Heute heißt es Geldstück Runde 1! Für die liebe Anna von Zwergstücke durfte ich das Geldstück probenähen und das Tollste, ich darf euch schon mein Ergebnis aus der ersten Runde zeigen. Nicht nur ein kleiner Ausschnitt, nein komplett. Super oder? Da steigt die Vorfreude. In der ersten Runde habe ich zwei Geldstücke […]

weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag

Regelmäßig am Sonntag verfolge ich die einzelnen Beiträge zum 7 Sachen Sonntag. Hört sich gut an oder? Menschen fotografieren 7 Dinge an einem Sonntag und schreiben darüber. Das wollte ich auch mal machen, denn zum einen gibt es einen kleinen Einblick was ich so treibe zum anderen finde ich es immer super interessant, wie verschieden […]

weiterlesen

Wildspitz Geldbörse

Endlich geschafft. Meine Wildspitz Geldbörse. Wochenlang (wenn nicht sogar Monate) lag der Wildspitz zugeschnitten bei mir rum. Aussen aus Leder sollte er sein, doch irgendwie fand ich das zu langweilig, da musste was drauf. Nur was und wie? Also erstmal auf Seite gelegt bis die Eingebung kommt. Nun waren wir vergangene Woche ein paar Tage im […]

weiterlesen