Raglanpulli mit destroyed negativ Applikation

Ich hatte euch ja schon mein allererstes Shirt hier gezeigt. Mein neuer Raglanpulli mit destroyed negativ Applikation ist auch der Schnitt vom Raglankleid nur eben mit langen Armen. Damit es in schwarz nicht ganz so langweilig ist, hatte ich mich mal an einer Applikation versucht und zwar an einer sogenannten destroyed negativ Applikation. Ich hatte das mal gesehen und dann wollte ich das natürlich auch mal machen und habe bei Rumpelbutze eine schöne Anleitung dazu gefunden. :) Ich hatte echt ein bissl schiss einfach den Stoff zu zerschneiden, aber wie sagt man so schön? „No risk, no fun.“ ;)

Raglankleid Pullover Allerlieblichst

So schaut das Ganze dann von ganz ganz Nah aus. Reglankleid Pullover Allerlieblichst

Und so kann es dann ausschauen wenn man zwischen den Fotos machen ein bisschen rumkaspert und dann doch abgedrückt wird. Aber hat doch auch was. ;)

Raglankleid Pullover Allerlieblichst

 

Auch wenn es gerade warm ist, die kalten Tage kommen wieder, da bin ich irgendwie ziemlich sicher. ;) Und für frische Abende ist er auch sehr angenehm zu tragen.

Hier nochmal der Link zum Schnitt: Raglankleid – allerlieblichst

Viele Grüße

Frau S. :)

Teilen