Skip to main content

Oversize-Pulli

Früher… als junges Mädchen, als so gewisse Stellen am Körper anfingen zu wachsen… 😉 konnten meine Klamotten nicht weit genug sein. Selten habe ich Körperbetonte Sachen getragen. Das ging dann so bis ich ca 17 Jahre alt war, dann hat sich das etwas gedreht und ich wollte keine „Sackigen“ Klamotten mehr tragen. Ausser vielleicht mal daheim, hab ich dann meistens taillierte Klamotten getragen.

Als ich im letzen Jahr anfing zu nähen, habe ich mir die Schnitte meist auch auf Taile gesetzt, wenn sie nicht eh schon enger geschnitten waren. Im letzten Sommer hatte ich dann mal die Kalte Schulter genäht. Ich war restlos begeistert. Es war heiß. Der Stoff war perfekt ausgesucht und es klebte nichts am Körper. Da hatte ich mein ersten „Moment“ und nähte direkt eine hinterher. 😉 Den zweiten „Moment“ hatte ich dann als ich meinen zweiten Kanga nähte. Ich hab ihn so gerne getragen und fühlte mich mehr als wohl. Aber der Kanga ist ja mehr sportlich.

Ja und nun hab ich mir tatsächlich einen Oversize-Pulli genäht. Hätte man mir vor 5 Jahren gesagt, dass ich sowas mal trage, hätte ich ihn ausgelacht. Aber als ich den Oversize-Pulli Max von Sara & Julez sah, war ich schon etwas hin und weg und habs einfach mal probiert. Tja und was soll ich sagen… Auch wenn ich den Pulli schlicht gehalten habe (weil ich wollte ja erstmal testen) mag ich ihn gar nicht mehr ausziehen. Ich fühl mich so pudelwohl in dem Teil, ich brauch noch ein paar.

Aber nun schaut erstmal. Mein grauer Oversize-Pulli aufgepeppt mit einem ähh zwei Plots.Max-Oversize

Die Empfehlung keinen dicken Wintersweat zu nehmen, habe ich mal wieder gekonnt ignoriert…kann ich gut sowas. Muhaaa. Hat ja trotzdem geklappt. Genäht habe ich aus dickem grauen Sweat vom Stoffcentrum in der Vokuhila-Version, vorne kurz – hinten lang. In Kombination mit dem Magenta-grau farbigen Plot und den passenden Nähten ist er doch gar nicht mehr so langweilig oder? 🙂

Max-OversizeF

Auch wenn ich ein bisschen am Ausschnitt rummoppern könnte, fühle ich mich echt wohl… sagte ich schon ne? 😀 Naja ihr wisst was ich meine.

Habt einen zauberhaften Tag.
Liebe Grüße
Susen

Die fertigen Plot´s findet ihr hier: Deluxe Edition und ausgefranster Stern oder als Plotterdatei: Deluxe Edition – Made by Frau S.
Den Schnitt gibt es hier: Oversize-Pullover Max von Sara & Julez
verlinkt bei: Plotterliebe und RUMS
Frau S.

Frau S.

Hallo, ich bin Frau S., lebe mit Mann und Hund im westlichen Teil Deutschlands und verbringe meine Freizeit gerne mit kreativen Dingen wie nähen, basteln oder auch malen. Gerne möchte ich meine Leidenschaft mit der grossen weiten Online-Welt teilen. Für Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spass beim Stöbern und Liebe Grüße Frau S. :)

5 Gedanken zu „Oversize-Pulli

  1. Cooler Pulli!! und ich finde auch, der sitzt doch super! oversize soll ja auch so sein. Mir gefällt es übrigens richtig gut, dass du dicken Sweat genommen hast!

    Lieben Gruß,
    Susanna

hinterlasst mir gerne einen Kommentar