Skip to main content

Lieblingskuchen

Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir und zwar von einen meiner Lieblingskuchen.

Klar hat man so seine Standardrezepte von Mama oder Oma, doch ich probiere auch gerne mal ein neues aus. Soviel weicht da meist ja eh nicht ab. 😉

Kennt ihr diese kleinen Videos wo diverse Rezepte innerhalb von 4-5 Minuten gezeigt werden? Ich gestehe ich liebe solche Videos. 😂 Bewegte Bilder sind mir ja lieber als nur reiner Text und Angaben. Ich könnte mich den ganzen Tag da durch klicken. Selbst der Herr S. Hat durch diese Weise sich schon mal an ein etwas aufwendigeres Mahl getraut und es wurde echt gut.

Über Facebook habe ich bei Leckerschmecker also solch ein Video für russischen Zupfkuchen – mein Lieblingskuchen- gesehen und ich musste einfach, ich konnte nicht anders.

Zutaten sind recht simple, das meiste hat man davon eigentlich immer im Haus. 😊

Die Zutaten werden einfach gemischt.

Dann hat man eine helle Mischung für die Füllung und eine dunkle Mischung für den Teig und die „Zupfen“ obendrauf.

russischer Zupfkuchen - Lieblingskuchen

Ob runde Kuchenform, herzförmige oder vom Blech, der Zupfkuchen macht sich in allem gut. 😉 Ab in den Ofen bei 180°C für 30-35Minuten.

Fertig! Und das duftet …. mhhhh

Die Zubereitung ist auch kein Hexenwerk, dafür das Ergebnis umso leckerer, wie ich finde.

Ich könnte schon wieder.

russischer Zupfkuchen

Ich liebe Käsekuchen und ich mag Schokolade, also ist der russische Zupfkuchen die perfekte Mischung für mich. 😊

Der war so schnell alle… :/ Der Herr S. rief mir ins Arbeitszimmer „ich nehme mir ein kleines Stück“. Als ich dann Abends 2 Stücke abschneiden wollte um den Kollegen im Büro was Gutes zu tun, war da aber auch nicht mehr viel mit abschneiden. Das „kleine“ Stück vom Herrn S. war fast das halbe Blech, welches man dann auch auf einen großen Teller mit einer normalen Gabel verspeist hat. Wer braucht schon Kuchenteller und Kuchengabeln^^. 😉

Der russische Zupfkuchen macht sich super für den Sommer. Denn der läuft nicht weg wenn es mal wärmer wird und ist auch nicht trocken wenn er mal länger draußen steht.

Für mich jedes Jahr mindestens zweimal ein Muss. 😊

Was sind eure Lieblingskuchen ?

Liebe Grüße und noch eine tolle sonnige Woche. 😘

Susen


Rezept Russischer Zupfkuchen – Leckerschmecker
verlinkt bei: Mittwochs mag ichBlogsommer2017,

 

Merken

Merken


PS: schaut mal die Linkparty durch, Blogsommer 2017 ,- jeden Mittwoch kommen neue „Sommerbeiträge“ dazu. Lasst euch inspirieren oder nehmt doch einfach auch daran teil. Wie? Das könnt ihr HIER nachlesen. 🙂


Frau S.

Frau S.

Hallo, ich bin Frau S., lebe mit Mann und Hund im westlichen Teil Deutschlands und verbringe meine Freizeit gerne mit kreativen Dingen wie nähen, basteln oder auch malen. Gerne möchte ich meine Leidenschaft mit der grossen weiten Online-Welt teilen. Für Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spass beim Stöbern und Liebe Grüße Frau S. :)

10 thoughts to “Lieblingskuchen”

  1. Hallo Susen,

    ich hab noch nie russischen Zupfkuchen gebacken, aber nach deinem Rezept ist es ja gar nicht schwer! Ich mag auch Käsekuchen und dann alles mit Sahne, Mascarpone, Himbeeren, Kirschen, Erdbeeren und Schokolade, hihi.
    Ich werde dein Rezept bestimmt mal testen – ich backe eigentlich jedes Wochenende ;).

    Lieber Gruß,
    Sonja

  2. Hej Susen, der sieht nun wirklich sehr lecker aus! und ich muss gestehen, ich liebe Käsekuchen, aber Zupfkuchen hab ich noch nie probiert :0) den muss ich also ausprobieren! Ich mag supergerne frischen Apfelkuchen mit Streuseln und Rhabarberkuchen mit Guss, aber auch frischen waremn Zuckerkuchen vom Blech… Au wei, meine Achillesferse! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    1. Ist aber ein schönes leckeres Verhängnis ich backe ja echt gerne aber meist esse ich es nicht wirklich. Ich backe und verteile es dann an alle. Hehe. Gibt nur wenig Kuchen wo ich selbst richtig schwach werde.
      Liebe Grüße nach Dänemark.

  3. Liebe Susen,

    oh ich liebe diesen Kuchen! Ich habe schon mehrere Rezepte ausprobiert und alle waren immer lecker! Jetzt werde ich deines auch bald mal testen … gerade auf dem Blech! So toll, da hat man ja deutlich mehr davon! *lach*

    Danke!

    <3-lichst Eva

    1. Huhu Eva, ja von Blech ist der schon noch besser. Mehr da und wenn doch mal viel über bleibt kann man den auch noch einfrieren und schnell auftauen.

  4. Russischer Zupfkuchen ist auch lecker! Aber wenn du mich so fragst: ich habe gerade gar keine Idee, was mein Lieblingskuchen ist Muss ich mal in mich gehen und bis dahin mache ich evtl für das lange Wochenende einen russischen Zupfkuchen

  5. Oh wie lecker! Der russische Zupfkuchen ist auch mein liebster Kuchen! Und ein Käsekuchen mit Mandarinen oben drauf! Oh jetzt glaub ich muss ich Kuchen backen 😉
    GLG Silke

hinterlasst mir gerne einen Kommentar