Skip to main content

BeeShorty Nr 3

Schon wieder ne Shorts?

Ja, ist dann aber auch erstmal gut. (glaub ich) 😉 Wenn ich mal etwas aus dem Quark kommen würde, hätte ich euch schon längst was anderes Tolles gezeigt. Ich werkle gerade an mein bisher Größtes Projekt rum, mit vielen Nähten. 😉 Ich sag die ganze Zeit schon. Das wird richtig cool….wenn ich es nicht noch versaue. Was soll ich sagen der Nahtauftrenner ist mal wieder immer Griffbereit. Bähhhh.

Da kommen wir doch lieber zu etwas, was schon fertig ist. Meine dritte BeeShorty von BeeKiddi. Bei dieser Shorts hab ich auch etwas gewagt und ein bisschen experimentiert. 😀 Ich wollte eine braune Shorts mit orangen Kontrast. Nach etwas überlegen war klar, dass da wieder ein Plot drauf kommt, doch das reichte mir nicht. Ich wollte eigentlich ins Bett gehen und auf dem Weg dahin kam mir DIE Idee. Also bin ich wieder zurück ins Näh-Bastel-Arbeitszimmer und hab angefangen, denn ich wusste wenn ich schlafen gegangen wäre, hätte ich die Idee am nächsten Morgen wieder verworfen. Zumindest habe ich angefangen (das Schlimmste erledigt)

Ich habe mir also aus meinem braunen Sweat das Bündchen zugeschnitten, habe mir knalligen orangen Jersey rausgesucht (denn hab ich mal geschenkt bekommen) und daraus 2 cm breite Streifen in der Länge des Bündchen zugeschnitten. Diese hab ich dann auf das Bündchen ganz einfach mit einem Gradstich mittig angenäht. Die Kanten des Jerseys sollten ja offen bleiben. Und da wurde aus meinen schlichten braunen Bündchen auch noch was besonderes und ich konnte zufrieden einschlafen. 😀 So schaute das dann aus. CollageBund

Am nächsten Morgen wurde dann fix die BeeShorty fertig genäht. Fix nähen tut sie sich wirklich und da ich diesmal auf Taschen verzichtet habe, ging es noch schneller. 😉 BeeShortyBeeShorty2BeeShortyDetails

Wie man sieht habe ich auch auf der Seitennaht einen Jerseystreifen angenäht. Mein oranger Plot passt farblich doch perfekt oder? 😀

Ich mag den Schnitt echt gerne. Er ist wirklich einfach zu nähen und wieder mal so vielfältig. Mit ein wenig Kreativität schaut jede Shorts anders aus.
Viele Grüße
Susen

Den Schnitt findet ihr hier: BeeShorty Lady von BeeKiddi
verlinkt bei: HoTPlotterliebe und Creadienstag

Frau S.

Frau S.

Hallo, ich bin Frau S., lebe mit Mann und Hund im westlichen Teil Deutschlands und verbringe meine Freizeit gerne mit kreativen Dingen wie nähen, basteln oder auch malen. Gerne möchte ich meine Leidenschaft mit der grossen weiten Online-Welt teilen. Für Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spass beim Stöbern und Liebe Grüße Frau S. :)

3 thoughts to “BeeShorty Nr 3”

  1. eine richtig coole Hose! Und die Idee mit den Streifen ist einfach klasse! Wobei mir die Pusteblumenshort am besten gefällt :-)-hast Du bei allen Shorts immer Sweat genommen? Das SM habe ich schon geholt, mir fehlt es jetzt aber an Sweatstoffen-Jersey in Uni hätte ich genug rumliegen…..aber da werden wahrscheinlich die Abschlüsse nicht so schön „offen“….Mein Stoffkaufbudget ist allerdings gar sehr ausgereizt und bisher habe ich keinen schönen Sommersweat gefunden 🙁 Wo kauft Du denn Deinen?

    LG Larissa

    1. Hallo Larissa,
      freut mich dass dir die Shorts gefallen. Der Schnitt ist echt super und bei den warmen Temperaturen meine erste Wahl. Ja ich hab bei allen Shorts Sweat verarbeitet. Die erste Shorts in neongrün ist Sommersweat von Straghorn (hatte mal ein Mega Angebot ergattert), die Zweite mit der Pusteblume ist auch Sommersweat von Buttinette und diese hier ist normaler Sweat (aber kein dicker) auch von Buttinette. 😉 Viele haben die Shorts auch aus Jersey genäht, geht natülich auch. 🙂 Jersey wird sich an den Kanten auch schön einrollen (zur Not kann man da auch etwas nachhelfen)
      Ich wünsche dir schonmal gutes Gelingen.
      Liebe Grüße
      Susen

hinterlasst mir gerne einen Kommentar