Hasen im Ei

Zur Zeit sieht man sehr oft diese Hasen im Ei von Stefanie-Perlenfee… Könnte daran liegen, dass Ostern vor der Türe steht. ;)

Wie dem auch sei, die Teile sind ja echt verdammt süß und mich hat es schon in den Fingern gejuckt auch mal eins zu nähen. Kirsten vom Haus mit dem Rosensofa hat auch ein geniales Anleitungsvideo dafür gemacht. Da kann echt nichts schief gehen.

Ich brauch eigentlich immer etwas Überwindung was Plüschiges zu nähen und dann noch für mich… mhh.

Nun habe ich 3 von diesen Hasen im Ei genäht, aber nicht für mich. ;) Sondern für einen ganz lieben Menschen, der so unheimlich viel Pech hatte, doch gleichzeitig unheimliches Glück. Ihr fragt euch jetzt „hähhh, wie das?“ Ganz einfach: Pech, weil sie gestürzt ist und sich übelst weh getan hat – Glück, weil ihrem Jungen den sie getragen hat nichts passiert ist. Ich war lange nicht so froh und traurig zu gleich, als ich davon erfahren habe.  Na und um ihr eine kleine Freude zu machen, habe ich ihr die drei Hasen im Ei genäht.

Mein erstes Mal so richtig Applizieren versucht. Sie sind wahrlich nicht perfekt, aber mit etwas Übung wird es immer besser. Ich finde sie super süß und es hat mir Freude bereitet sie zu nähen.

So genug geredet, jetzt folgen Bilder. :D Hase-im-ei

Hase-im-ei-tuekrisHase-im-ei-lilaHase-im-ei-gruen

Na was sagt ihr? Sind die nicht goldig?

Liebe Grüße und einen tollen Tag
Susen

verlinkt bei: Plotterliebe, Creadienstag, HoT,
Das Schnittmuster gibt es hier: Hase im Ei – Stefanie-Perlenfee
Videoanleitung vom Haus mit dem Rosensofa
Teilen